Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
BDSM Singles Nord
3 Mitglieder
zur Gruppe
BDSM Stammtisch Magdeburg
70 Mitglieder
zum Beitrag
Wie waren Eure ersten Schritte22
Durch wie man sich als Sub verhält auf Events sind mir viele…
zum Beitrag
Wie waren Eure ersten Schritte12
Durch wie man sich als Sub verhält auf Events sind mir viele…
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Wie waren Eure ersten Schritte

****SH 
Themenersteller157 Beiträge
Frau
****SH Themenersteller157 Beiträge Frau

Wie waren Eure ersten Schritte
Hallo,
durch meine Frage wie man sich als Sub verhält auf Events sind mir viele unterschiedliche Meinungen gekommen!!
Wo mir die Frage gekommen ist....
In wieweit waren Eure ersten Schritte in der BDSM und wie weit lebt Ihr es aus?


Lg Dia

Für mich ist es ein ganz großer Lebensabschnitt!
Auch wen ich Kinder habe und Arbeite so trage ich 24/7 mein Halsband, bei der Arbeit kommt ein Tuch drüber!
Einige Kollegen wissen bescheid und waren Anfangs irritiert, haben aber kein Problem damit!
In meiner Familie mache ich kein Geheimnis draus und bewege mich in der Freizeit ganz normal, den für mich ist es mein Lieblingsschmuck!
Mein Herr lässt mich mein Alltag allein bestimmen und ist immer an meiner Seite, eigentlich muss er schon durchlöchert sein von mein ganzen Fragen!!
Ich stelle sehr viele Fragen und er erklärt es mir, aber gewisse Dinge möchte ich einfach von anderen Subs erfahren und auch ihre Erfahrung dazu!!
LG Dia
****SH 
Themenersteller157 Beiträge
Frau
****SH Themenersteller157 Beiträge Frau

Meinung
Für mich ist es, das Forum Information Austausch sein sollen, Möglichkeiten geben mich auch ohne mein Herrn zu informieren!!
Vorgreifen in eine Entwicklung die ich nicht kenne kann man doch gar nicht.
Gerade da nicht nur jeder Mensch andere Erfahrung haben, sondern auch unterschiedliche Neigung!

Mein Herr weiß das ich hier unterwegs bin bei Joy, er weiß das ich verdammt viele fragen habe, gerne mich mit anderen austausche und meine Neugierde mit fragen ruhiger halten kann...

Es ist gut das es keine feste Form von Regeln gibt.... es ist gut sich mit anderen auszutauschen.....klar sollte ich mich mit allen an mein Herrn wenden....klar sollte sich alles um ihn/uns drehen!

Aber meine Lebenserfahrung lässt mich nicht nur auf Meinung einer Person hören, sondern viele Informationen....dann meine Meinung bilden!

Kinder sollen ja auch fragen stellen und lernen, aber die Fragen ja auch nicht nur Mama und Papa!

Also wer mir von sein Erfahrungen erzählen mag, danke ich Euch!